Von Dorf zu Dorf wandern oder mit dem Fahrrad fahren, um überall interessante Galerien und Museen, schöne Kirchen und alte Burgen (schloßähnliche Landsitze) zu besichtigen. Über den Seedeich dicht am Wasser längs nach Lauwersmeer radeln, um im Fischerhafen einen leckeren, frisch gefangenen Fisch zu essen, oder nach Noordpolderzijl, einem kleinen Seehafen mit bekannter CaféKneipe. Lesen Sie unten mehr über die vielseitigen Möglichkeiten

Wandern

In Pieterburen und den umliegenden Dörfern gibt es schöne Wanderwege, die manchmal über alte Kirchenwege führen. Der ‘ Landloop’  ist ein beschriebener Wanderweg in der Nähe von Pieterburen;  er führt über freies Gelände und Bauernhöfe. Entdecken Sie den Nationaal Park Lauwersmeer und wandern Sie mit dem Förster durch die reiche Pflanzen- und Tierwelt. Der Park ist ein bevorzugter Ort für Vogelkundler. Pieterburen ist der Beginn des längsten Wanderweges der Niederlande, dem Pieterpad nach Maastricht. Der Wanderweg ‘Wad en Wierdenpad’ (Watt- und Terpenpfad) verläuft auch durch das Dorf.

Rad fahren

Entdecken Sie Pieterburen und Umgebung mal auf dem Fahrrad. Rund um Pieterburen können Sie wunderbar ruhige Fahrradtouren machen. Von Dorf zu Dorf radeln, schöne Galerien und Museen besuchen, hübsche Kirchen und alte Burgen (schloßähnliche Landsitze) besichtigen. Über den Seedeich dicht am Wasser längs nach Lauwersmeer radeln, um im Fischerhafen einen leckeren, frisch gefangenen Fisch zu essen, oder nach Noordpolderzijl, einem kleinen Seehafen mit bekannter CaféKneipe. Wenn Sie über die LF10 entlang der Nordseeküste fahren, kommen Sie auch durch Pieterburen. Das Outdoor- Sportzentrum ‘De Groene Kicker’ vermiete Fahrräder, Kickbikes und Rollschuhe. Neu in Groningen ist das Fahrrad ‚Knooppunten netwerk’ (Fahrradkreuzungen Netzwerk) mit QR- Codes. Sie können mit Ihrem Handy den QR Code auf den Übersichtstafeln lesen und mehr Information über die Gegend erhalten.

Bootsfahrten

Auf den Groninger Maren, den natürlichen Wasserwegen, können Sie herrlich Kanu fahren oder mit einem stillen Elektroboot Touren machen. Information gibt es bei ‘De Groene Kicker’ in Pieterburen und ‘Marenland’ in Winsum. Auf dem Lauwersmeer können Sie mit dem nostalgischen Boot ‘De Vlinderbalg’ eine Rundtour machen. Dieses Boot fährt in der Hochsaison diverse Male per Woche eine Tour von  ca. 2 Stunden.Und was zu sagen von einem Seehundentour auf dem Wad oder ein ‘Rescueboat’ Fahrt? Oder Angeln auf dem M.S. Tender.….vielen möglichkeiten!